Stark im Land im Gespräch: Gemeinsam Dorf gestalten

Events

Stark im Land im Gespräch: Gemeinsam Dorf gestalten

24.09.2018

Traktor fahren, Pfahlstich knoten, Sterne schauen, am Moped schrauben, gegen den Stromzaun pullern, Dorffeste feiern, Fußball am Wochenende, vor dem Rentnerverein Gedichte aufsagen und an der verwaisten Bushaltestelle abhängen. Und dann lange nichts. So zumindest ist die allgemeine Vorstellung vom Leben als junger Menschen auf dem Dorf. Nix los.

Von wegen. In der vierstündigen Veranstaltung „Stark im Land im Gespräch: Gemeinsam Dorf gestalten“ stellt die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung die unterschiedlichsten Akteure aus dem Landkreis Bautzen und Görlitz vor, die genau das Gegenteil beweisen: Da ist der Bürgermeister, der seine Bürger bei neuen Vorhaben beteiligt, der Dorfclub, der Kinoabende, Feste und Vorträge organisiert, der Sportclub, der ausschließlich ehrenamtlich organisiert und geleitet wird, der Rückkehrer, der sich stark für seinen Ort macht.Wir laden Sie herzlich ein, sich inspirieren zu lassen und die Menschen kennenzulernen, die das Leben auf dem Dorf lebenswert machen.

Dabei gilt: Nachmachen unbedingt erlaubt!

 

Wann? 24.09.2018, 16-20 Uhr

Wo? Sorbisches Museum Bautzen

Jetzt anmelden unter: https://eveeno.com/GemeinsamDorfgestalten

Programm:

16.00 Uhr                   Begrüßung

16.30 Uhr                   Von wegen Provinz – Wieviel Spaß Dorf machen kann

Thementischrunde EINS

Jana Schmück – TanzART e.V. – Zentrum für Tanz, Bewegung & Kunst

Roland Höhne – Bürgermeister Rosenbach

Claudia Muntschik – Stiftung Haus Schminke

Manuela Thomas – Soziales Netzwerk Lausitz, Lausitzer Sterne

17.30 Uhr                   Pause

18.15 Uhr                   Thementischrunde ZWEI

Julia Wnetrzak, Heiner Schröder – Valtenbergwichtel e.V.

Susanne Schwarzenbach – Regionalmanagement der Region

Bautzener Oberland

Bernd Stracke – Institut B3

Jan Hufenbach, Arielle Kohlschmidt – Raumpioniere (angefragt)

19.15 Uhr                   Pause

19.45 Uhr                   Zusammenfassung

Ab 20.00 Uhr             Get Together

 

               

 

 

...mehr

Stark im Land: Jugend macht Heimat

16.08.2018

Verbundenheit, Freiheit, Konflikt, Trost, Identität, Vision oder Illusion – Heimat kann vieles sein.

Mit der Veranstaltung „Jugend macht Heimat“ setzt sich die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung in Kooperation mit der Sächsischen Landjugend mit dieser Frage auseinander und stellt unterschiedliche Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Verwaltung, Ehrenamt und Jugendhilfe vor, die diese Verbundenheit positiv nutzen, um die ländlichen Regionen in Sachsen zu stärken und zukunftsfähig zu machen. Wir laden Sie dazu herzlich ein. Stellen Sie Ihre Fragen an die Initiatoren und Projektmacherinnen.

16.8.2018, 14-18 Uhr in der Galerie Bader in Eilenburg

Anmeldung unter: https://eveeno.com/StarkimLand-Heimat2

 

 

...mehr

Netzwerktreffen – Lebensräume gemeinsam gestalten am 21. Juni im Schloss Heynitz

21.06.2018

Nun ist es wieder so weit: Wir laden Sie herzlich zu unserem Netzwerktreffen 2018 ein.
In diesem Jahr sind wir im wunderschönen Schloss Heynitz und wollen mit Ihnen ins Gespräch kommen, wie Kinder und Jugendliche sinnvoll in das Gestalten von Kommune einbezogen werden können.
Rund um diese Frage bietet das Netzwerktreffen von Jugend bewegt Kommune und Demokratie in Kinderhand Raum, mit anderen Kommunen ins Gespräch zu kommen, sich über Erfahrungen
auszutauschen und neue Impulse für die Praxis mitzunehmen. Hier geht´s zur Anmeldung!

Wir freuen uns sehr auf Ihr Kommen,
Ihr Stark im Land-Team

...mehr

VERSCHOBEN auf den 16.8.2018! Stark im Land im Gespräch: Jugend macht Heimat in Eilenburg

26.04.2018

Stark im Land im Gespräch: Jugend macht Heimat 

Verbundenheit, Freiheit, Konflikt, Trost, Identität, Vision oder Illusion – Heimat kann vieles sein.   

Was macht Heimat für junge Menschen aus? Ist es in Zeiten der Globalisierung wichtig, sich mit seiner Heimat zu identifizieren? Welche Perspektiven bietet der Begriff der Heimat? 

Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung in Kooperation mit dem Landratsamt Nordsachsen setzen sich mit dieser Frage auseinander und haben sich in Sachsen umgeschaut, welche Persönlichkeiten und Initiativen diese Verbundenheit positiv nutzen, um die ländlichen Regionen in Sachsen zu stärken und zukunftsfähig zu machen. Jugendliche gestalten ihre Ortsmitte, Bürger engagieren sich für ihren Ort und stärken das kulturelle Leben, ländliche Kommunen machen sich für junge Familien attraktiver, Unternehmer im ländlichen Raum investieren in das Leben vor Ort. Zu diesen unterschiedlichen Beispielen und Perspektiven möchten wir mit Ihnen ins Gespräch kommen. Wir laden Sie herzlich zu unserer Gesprächsreihe ein. Stellen Sie Ihre Fragen an die Initiatoren und Projektmacherinnen. 

 

Wann? 26. April 2018, 14 – 18 Uhr 

Wo? Galerie Bader, Am Ehrenfriedhof, 04838 Eilenburg  

Jetzt anmelden unter: https://eveeno.com/StarkimLand-Heimat2 

 

Programm: 

14 Uhr Eröffnung 

14.25 Uhr 1. Speaker-Runde 

15.30 Uhr Pause 

16.00 Uhr 2. Speaker-Runde 

17:45 Zusammenfassung & Fazit 

18 Uhr Veranstaltungsende 

Ab 15.30 Uhr Beratungssalon Hoch vom Sofa: Das HvS-Team berät zur Projektförderung für junge Menschen.  

...mehr

Stark im Land im Gespräch: Jugend macht Heimat am 20.03.2018 in Rodewisch

Bündnis Südwest|Rodewisch

20.03.2018

Verbundenheit, Freiheit, Konflikt, Trost, Identität, Vision oder Illusion – Heimat kann vieles sein.   

Was macht Heimat für junge Menschen aus? Ist es in Zeiten der Globalisierung wichtig, sich mit seiner Heimat zu identifizieren? Welche Perspektiven bietet der Begriff der Heimat? 

Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung in Kooperation mit der Sächsischen Landjugend setzen sich mit dieser Frage auseinander und haben sich in Sachsen umgeschaut, welche Persönlichkeiten und Initiativen diese Verbundenheit positiv nutzen, um die ländlichen Regionen in Sachsen zu stärken und zukunftsfähig zu machen. Jugendliche gestalten ihre Ortsmitte, Bürger engagieren sich für ihren Ort und stärken das kulturelle Leben, ländliche Kommunen machen sich für junge Familien attraktiver, Unternehmer im ländlichen Raum investieren in das Leben vor Ort. Zu diesen unterschiedlichen Beispielen und Perspektiven möchten wir mit Ihnen ins Gespräch kommen. Wir laden Sie herzlich zu unserer Gesprächsreihe ein. Stellen Sie Ihre Fragen an die Initiatoren und Projektmacherinnen. 

 

Wann? 20. März 2018, 14 – 18 Uhr 

Wo? Schlößchen Rodewisch, Schloßstraße 2, 08228 Rodewisch 

Jetzt anmelden unter: www.eveeno.com/StarkimLand-Heimat 

 

Programm: 

14 Uhr Eröffnung 

14.15 Uhr Eingangsstatements 

  1. Speaker-Runde: Jugend bewegt Sachsen: Jugendliche stellen ihre Initiativen vor
  2. Speaker-Runde: Inspiration aus Sachsen: Kommune und Heimat – findige Ansätze wie Akteure ihr Gemeinwesen gestalten
  3. Speaker-Runde: Über den Tellerrand – Wissenschaft, Politik und Jugendkultur – Wie passt das mit Heimat zusammen?

 

17:45 Zusammenfassung & Fazit 

18 Uhr Veranstaltungsende 

 

Ab 15.30 Uhr Beratungssalon Hoch vom Sofa: Das HvS-Team berät zur Projektförderung für junge Menschen.  

...mehr

Stark im Land im Gespräch: Wirtschaftsfaktor Jugend

21.09.2017

Was motiviert junge Menschen, aufs Land zu gehen? Warum sollten sie bleiben? Welche Zukunftschancen und Entwicklungsmöglichkeiten bietet ihnen der ländliche Raum?  

Diesen Fragen widmet sich die Gesprächsreihe „Stark im Land im Gespräch“. Mit der Auftaktveranstaltung zum Thema „Wirtschaftsfaktor Jugend“ stellt die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung praktikable und findige Lösungen aus den Regionen Bautzen und Görlitz vor: Unternehmer und Startups, die sich für ihre Region engagieren, Berufsorientierung in Kooperation mit regionalen Unternehmen und Bürgermeister, die sich für Jugendliche stark machen. , die sich für ihre Region engagieren, Berufsorientierung in Kooperation mit regionalen Unternehmen und Bürgermeister, die sich für Jugendliche stark machen. , die sich für ihre Region engagieren, Berufsorientierung in Kooperation mit regionalen Unternehmen und Bürgermeister, die sich für Jugendliche stark machen.  

Wir möchten mit Ihnen ins Gespräch kommen und laden Sie herzlich zu der Dialogveranstaltung „Stark im Land im Gespräch: Wirtschaftsfaktor Jugend“ am 21. September in die Galerie Flox in Schirgiswalde-Kirschau ein.  

  • Wann: 21. September, 14 bis 18 Uhr 
  • Wo: Galerie FLOX, Friesestraße 31, in 02681 Schirgiswalde-Kirschau 

Sie können sich bis zum 15. September 2017 unter  https://eveeno.com/Stark-im-Land 

anmelden. Die Teilnahme ist kostenfrei.  

Den genauen Programmablauf finden Sie unter www.dkjs.de/stark-im-land 

(oder: auf beiliegendem Flyer). 

Stark im Land – Lebensräume gemeinsam gestalten ist ein Programm der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung in Kooperation mit dem Sächsischen Ministerium für Soziales und Verbraucherschutz. Die Veranstaltung bildet den Auftakt einer neuen Gesprächsreihe, die im Jahr 2018 fortgeführt wird.  

...mehr

Netzwerktreffen am 1. September 2017

01.09.2017

Sehr geehrte Damen und Herren,
auf diesem Wege laden wir Sie und Ihre KollegInnen herzlich zu unserem Netzwerktreffen am 1.September 2017 in Dresdenein. In diesem Jahr widmen wir uns insbesondere der Frage „Wie
ticken Jugendliche eigentlich?“. Um Beteiligung in ihrem Ort nachhaltig zu etablieren, gilt es einerseits die Generation zu verstehen und andererseits angelehnt an die Bedürfnisse der
Jugendlichen vor Ort, Gelegenheiten zu schaffen, in denen Sie sich einbringen können. Sie haben die Möglichkeit, über ihre Erfahrungen ins Gespräch zu kommen, mehr über
Praxisbeispiele aus der digitalen Jugendbeteiligung zu erfahren, interessante Aspekte zur Förderung kommunaler Dialogkultur kennenzulernen und sich über aktuelle Jugendbilder
auszutauschen. Das Netzwerktreffen findet am 01.09.2017 im riesa Efau, Wachsbleichstraße 4a, Dresden statt.Für eine optimale Planung und Organisation der Veranstaltung bitten wir Sie, um eine verbindliche Rückmeldung bis zum 18.08.2017per Online-Anmeldung: https://eveeno.com/Netzwerktreffen-JugendbewegtKommune, Per Post, Fax (0351-320 156 99), Telefon (0351-320 156 57) oder per Mail anInes.Neumann@dkjs.deWir freuen uns sehr auf Ihr Kommen.
Ihr Jugend bewegt Kommune-Team
...mehr