Stark im Land: Jugend macht Heimat

Verbundenheit, Freiheit, Konflikt, Trost, Identität, Vision oder Illusion – Heimat kann vieles sein.

Mit der Veranstaltung „Jugend macht Heimat“ setzt sich die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung in Kooperation mit der Sächsischen Landjugend mit dieser Frage auseinander und stellt unterschiedliche Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Verwaltung, Ehrenamt und Jugendhilfe vor, die diese Verbundenheit positiv nutzen, um die ländlichen Regionen in Sachsen zu stärken und zukunftsfähig zu machen. Wir laden Sie dazu herzlich ein. Stellen Sie Ihre Fragen an die Initiatoren und Projektmacherinnen.

16.8.2018, 14-18 Uhr in der Galerie Bader in Eilenburg

Anmeldung unter: https://eveeno.com/StarkimLand-Heimat2