Kreba-Neudorf

Die Gemeinde Kreba-Neudorf liegt im Landkreis Görlitz, mitten im Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft. Obwohl es weniger als 1000 Einwohner gibt, verfügt Kreba-Neudorf über einen eigenen Kindergarten, eine Grundschule sowie ein vielfältiges Vereinsleben. Insgesamt leben ungefähr 200 Kinder im Ort. Mit der Förderung im Programm 'Jugend bewegt Kommune' seit 2015 möchte die Gemeinde besonders die Angebote der Kinder- und Jugendarbeit stärken und einen Jugendtreff aufbauen. Mit Hilfe der Beteiligung von Kindern und Jugendlichen sollen an der Grundschule ein neues Gerätehaus entstehen. Ein besonderer Fokus liegt auf der dabei auf der Etablierung der Grundschule als Lern- und Freizeitort.

Dresden

Einwohnerzahl: 498700

Schirgiswalde-Kirschau

Einwohnerzahl: 6399

Im Verbund seit: 2017

Bannewitz

Einwohnerzahl: 10.535

Im Verbund seit: 2016

Pulsnitz

Einwohnerzahl: 7488

Im Verbund seit: 2015

Elstra

Einwohnerzahl: 2840

Im Verbund seit: 2016

Göda

Einwohnerzahl: 3084

Im Verbund seit: 2015

Oybin

Einwohnerzahl: 1418

Im Verbund seit: 2015

Kreba-Neudorf

Einwohnerzahl: 950

Im Verbund seit: 2015

Ostritz

Einwohnerzahl: 2382

Im Verbund seit: 2011

Aus der Kommune

Jugend bewegt Bannewitz: Auf dem Weg zur Jugendrechtskonvention

Bannewitz|Bündnis Ost - 6. März 2018

Will die Jugend in Bannewitz mitgestalten? Und wie gut fühlen sich die jungen Leute in der Gemeinde integriert? Das wollte die Rathausspitze herausfinden. In Zusammenarbeit mit der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung wurden daher 950 Kinder und Jugendliche im Alter von elf bis 22 Jahren angeschrieben, die in der Gemeinde wohnen. Immerhin 150 Antworten trafen daraufhin […]

In Schirgiswalde-Kirschau bewegt sich was!

Bündnis Ost|Schirgiswalde-Kirschau - 2. März 2018

Im Rahmen des Förderprogrammes „Jugend bewegt Kommune“ ist seit vergangenem September einiges ins Rollen gekommen  Mit Jugend bewegt Kommune unterstützt die DKJS in Kooperation mit dem Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz seit 2011 sächsische Kommunen dabei, die Folgen des demographischen Wandels zu gestalten, attraktive Lebensbedingungen für Kinder und Jugendliche zu schaffen und bedarfsgerechte Beteiligungsstrukturen […]

Göda – die Fortsetzung

Bündnis Ost|Göda - 24. Januar 2018

2015 wurden in Göda bereits erste Projekte umgesetzt, die den Ort attraktiver für Kinder und Jugendliche machen und dazu beitragen, dass sie sich hier noch wohler fühlen. Für das nächste Jahr waren schon zwei weitere Highlights geplant - und nicht nur diese sind verwirklicht worden.

Göda 2015

Bündnis Ost|Göda - 23. Januar 2018

Göda startete 2015 im Programm 'Jugend bewegt Kommune', unter anderem mit dem Ziel, mehr Freizeitaktivitäten im Ort zu schaffen und Kinder und Jugendliche zusammenzubringen. In diesem Jahr konnten schon erste Projekte umgesetzt werden.

Ein schöneres Bannewitz in 48 Stunden

Bannewitz|Bündnis Ost - 11. Januar 2018

Eine Chill-Hütte und Sitzbänke im Bürgerpark: Kinder und Jugendliche in Bannewitz haben klare Vorstellungen, was man an ihrem Ort verbessern kann. Und sie haben nicht nur die Ideen, sondern packen auch mit an - genau diese Projekte wurden nämlich im Mai 2017 innerhalb von einem einzigen Wochenende umgesetzt.

Veranstaltungen

Sorry, es wurden keine Einträge gefunden.