Datenschutz

Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur, soweit dies im Rahmen des geltenden Datenschutzrechts zulässig ist. Nachfolgend informieren wir Sie als Diensteanbieter gemäß § 13 Absatz 1 Telemediengesetz (TMG) über Art, Umfang und Zweck der Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung beim Betrieb unserer Internetseite.

Name und Kontaktdaten der verantwortlichen Stelle

Verantwortlich für das Angebot www.jugendbewegtkommune.de ist:
Gemeinnützige Deutsche Kinder- und Jugendstiftung GmbH
Tempelhofer Ufer 11
10963 Berlin
Tel: 030 25 76 76 0
info@dkjs.de

Für alle Belange hinsichtlich des Datenschutzes sind die Datenschutzbeauftragen der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung ansprechbar.
Kontaktdaten:
Claudia Hilgers (0651 14 53 36 84 0)
Stefan Schönwetter (030 26 76 76 76)
datenschutz@dkjs.de

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

Welche Daten wir erheben und nutzen

Daten zur Ihrem Surfverhalten auf unserer Website
Um Ihnen ein gutes Nutzererlebnis zu ermöglichen, erheben wir relevante Daten zu Ihrem Surfverhalten auf unserer Seite. Dazu gehören Informationen dazu, um welche Uhrzeit und an welchem Datum Sie die Website besuchen, mit welchen Geräten Sie auf www.jugendbewegtkommune.de surfen und welches Betriebssystem Sie dafür nutzen. Darüber hinaus erheben wir Informationen über Suchbegriffe, Ein- und Ausstiegsseiten und Verweildauer auf unseren Seiten. Diese Daten werden in Form von IP-Adressen erhoben, die allerdings über die Erweiterung „AnonymizeIP“ verarbeitet werden. Diese Erweiterung sorgt dafür, dass nicht die ganze, sondern nur eine gekürzte IP-Adresse gespeichert wird. Diese IP-Adresse wird nicht mit anderen von uns erhobenen Daten zusammengeführt. Für diese Auswertung werden Cookies auf Ihrem Computer gespeichert. Ein Cookie ist eine Textdatei, die beim Besuch unserer Internetseite von dieser verschickt und auf Ihrem Computer zwischengespeichert wird. Wird der entsprechende Server unserer Webseite erneut aufgerufen, sendet Ihr Browser den zuvor empfangenen Cookie wieder zurück an den Server.

Welche personenbezogene Daten werden verarbeitet und wozu werden diese Daten genutzt

Erfassung allgemeiner Informationen

Wenn Sie auf unsere Webseite zugreifen, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) können beinhalten:

  • die u.U. anonymisierte IP-Adresse des anfordernden Rechners
  • Datum und Uhrzeit der Anforderung
  • vom anfordernden Rechner gewünschte Zugriffsmethode/Funktion
  • vom anfordernden Rechner übermittelte Eingabewerte (z.B. Dateiname)
  • Zugriffsstatus des Web-Servers (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, Kommando nicht ausgeführt, etc.)
  • URL, von der aus die Datei angefordert/die gewünschte Funktion veranlasst wurde
  • Browser-Kennung

Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Zusätzlich verwenden wir die Daten zur Identifikation und Nachverfolgung unzulässiger Zugriffsversuche und Zugriffe auf den Web-Server. Die Daten werden sonst nur zur Erstellung anonymisierter Zugriffsstatistiken zur Optimierung des Webangebots verwendet. Zugriffsprofile werden nicht erstellt.

Es handelt sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen, da die IP-Adresse nicht gespeichert bzw. anonymisiertwird. Die protokollierten Daten werden für die Dauer von 26 Wochen gespeichert und dann gelöscht, es sei denn, ein erkannter Web-Angriff führt zu einer zivil- oder strafrechtlichen Verfolgung des Angreifers.

Cookies

Wie viele andere Webseiten verwenden wir auch so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Webseitenserver auf Ihre Festplatte übertragen werden. Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.

Wir erhalten automatisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem über Ihren Computer und Ihre Verbindung zum Internet. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern, die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen und den Server, die Internetseiten sowie die Inhalte optimieren. Die Speicherung des Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse an der anonymisierten Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl unser Webangebot als auch unsere Werbung zu optimieren.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können oder informieren Sie sich unter http://www.allaboutcookies.org/ge/cookies-verwalten/. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

Soweit Sie uns durch Ihre Browsereinstellungen oder Zustimmung die Verwendung von Cookies erlauben, können folgende Cookies auf unseren Webseiten zum Einsatz kommen:

  • PHPSESSID: Dieses Cookie dient als Identifikationsmerkmal für die Dauer des Besuchs auf unseren Webseiten. Es gilt nur für die aktuelle Sitzung.
  • displayCookieConsent: speichert die Info zur Cookie-Einverständniserklärung um diese gegebenenfalls ausblenden zu können und verfällt spätestens nach einem Jahr.
  • PIWIK_SESSID: Dieses Cookie dient als Identifikationsmerkmal für die Dauer des Besuchs auf unseren Webseiten für statistische Zwecke. Es gilt nur für die aktuelle Sitzung.

Soweit diese Cookies (auch) personenbezogene Daten betreffen können, informieren wir Sie darüber weiter unten.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Rechtsgrundlage zur Verarbeitung personenbezogener Daten ist für uns Artikel 6 der DS-GVO. Insbesondere

  • Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (Art. 6 Abs. 1 Lit. a)
  • Zur Erfüllung vertraglicher und vorvertraglicher Maßnahmen (Art. 6 Abs. 1 Lit. b)
  • Zur Erfüllung rechtlicher Pflichten (Art. 6 Abs. 1 Lit. c)

Wer empfängt Ihre personenbezogenen Daten?

Gemeinnützige Deutsche Kinder- und Jugendstiftung GmbH
Die gemeinnützige Deutsche Kinder- und Jugendstiftung GmbH ist als verantwortliche Stelle Empfängerin der erhobenen Daten.

Darüber hinaus empfangen auch andere Dienstleister bestimmte Daten. Welche Dienstleister welche Daten empfangen, ist im Folgenden aufgeführt:

Empfänger personenbezogener Daten

Im Folgenden werden die Empfänger personenbezogener Daten aufgelistet. Diese Übersicht umfasst auch Partner des Programms Mitwirkung mit Wirkung.

Deutsche Kinder- und Jugendstiftung
Tempelhofer Ufer 11
10963 Berlin
Tel: 030 25 76 76 0
info@dkjs.de

51nullacht (Technische Realisierung)
Schandauer Straße 43
01277 Dresden
0351 3206226
info@51nullacht.de

Verwendung eines Webanalyse-Tools

Diese Internetseite nutzt einen Serverseitigen Webanalysedienst, um die Nutzerzugriffe auf diese Seite auszuwerten. Für diese Auswertung werden Cookies auf Ihrem Computer gespeichert. Ein Cookie ist eine Textdatei, die beim Besuch unserer Internetseite von dieser verschickt und auf Ihrem Computer zwischengespeichert wird. Wird der entsprechende Server unserer Webseite erneut aufgerufen, sendet Ihr Browser den zuvor empfangenen Cookie wieder zurück an den Server. Der Server kann die dadurch erhaltenen Informationen auf verschiedene Arten auswerten. Cookies erleichtern das Navigieren auf unserer Internetseite.

Die erhobenen Informationen werden auf unserem Internetpräsenz-eigenen Server in Deutschland gespeichert. Dabei wird die Erweiterung „AnonymizeIP“ verwendet. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet und können nicht direkt auf Personen bezogen werden. Die mittels des Analyse-Tools von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen von uns erhobenen Daten zusammengeführt.

Speicherdauer der Daten

Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung speichert und verarbeitet die Daten bis zur Ihrem Widerruf.

Ihre Rechte

Sie haben das Recht, Auskunft über die von Ihnen verarbeiteten Daten nach Art. 15 DSGVO zu erhalten. Zur Erteilung der Auskunft sind mitunter weitere Identifizierungsverfahren notwendig. Weiterhin haben Sie das Recht auf Löschung, Berichtigung und Sperrung Ihrer Daten, sowie Einschränkung der Verarbeitung. Zur Wahrnehmung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an die Datenschutzbeauftragten.

Widerrufsrecht der Einwilligung zur Verarbeitung der Daten

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft und ohne Angabe von Gründen bei uns widerrufen.

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Es ist möglich, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. Zuständig für das Angebot www.dkjs.de ist folgende Stelle:

Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Friedrichstr. 219
10969 Berlin

Ist die Datenübermittlung erforderlich?

Der Besuch der Website ist ohne die Übermittlung der Daten, die unter dem Punkt „Daten zur Ihrem Surfverhalten auf unserer Website“ angegeben sind, leider nicht möglich. Die Angebote Newsletter, Kontaktformular und Online-Spendentool können leider nicht wahrgenommen werden, wenn die oben dazu genannten Daten nicht verarbeitet werden.

Findet automatisiertes Profiling statt?

Es findet kein Profiling statt.