Jetzt bewerben: Der Nachbarschaftsfonds: Wir finanzieren Ihr Gemeinschaftsprojekt!

Die Jugendlichen im Ort wollen mit der Nachbargemeinde ein Fest organisieren? Die regionalen Bands wollen einen gemeinsamen Proberaum gestalten? Der gemeinsame Jugendclub braucht einen neuen Anstrich?  Zwei Ortschaften wollen für junge Menschen eine Skaterbahn bauen?

Kein Problem! Wir unterstützen Sie dabei! Bewerben Sie sich jetzt für den Jugend bewegt Kommune Nachbarschaftsfonds. Wir finanzieren ihre interkommunale Projektidee mit und begleiten Sie in dem Prozess.

Noch Fragen? Dann wenden Sie sich gern an das Jugend bewegt Kommune-Team!

Und hier geht es zu den Bewerbungsunterlagen: Ausschreibung Nachbarschaftsfonds_2018!

In diesem Sinne: Auf gute Nachbarschaft!